Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Musik & Kultur

11.09.2022, 16.00 Uhr (Sonntag)

Klänge in Hoffnung
Sonntag, den 11. September 2022, 16.00 Uhr
FOLK SPIRIT ON ORGAN
Festliches Orgelkonzert zum Tag des Offenen Denkmals

Wir freuen uns, dass wir den Leverkusener Organisten und Komponisten Hans-André Stamm dafür gewinnen konnten, zum Tag des Offenen Denkmals an unserer Sauer-Orgel ein Konzert zu spielen.
Neben Werken von Edwin Henry Lemare, Johann Sebastian Bach und Ralph Vaughan Williams wird er vorrangig eigene Tonschöpfungen zu Gehör bringen, die von Folk-Music aus aller Welt inspiriert sind und sich durch lebhafte und interessante Rhythmik auszeichnen. Darunter befinden sich Titel wie z.B. Gaelic Fantasy, Rondo alla latina, Toccata mexicana, Irish Fantasy oder Toccata alla celtica.
Hans-André Stamm (Orgel) - Näheres zum Künstler finden Sie auf seiner Internetseite www.eufonia.de, sowie auf YouTube www.youtube.com/channel/UCOVKNHEcJ8-fHBrrPfd11ig.
Eintritt: 8 Euro / erm. 5 Euro
Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen. Wem es möglich ist, während der Veranstaltung eine Maske zu tragen, dem empfehlen wir es.

VITA:
Hans-André Stamm, geboren 1958 in Leverkusen, Orgel- und Klavierunterricht seit dem 7. Lebensjahr, mit elf Jahren Beginn einer regen Konzerttätigkeit als Orgelvirtuose im In- und Ausland.
Erste Schallplatten-Einspielung mit Orgelmusik im Alter von 13 Jahren.
Mit 16 Jahren Solokonzert in Notre-Dame von Paris. 1973-1976 Studium künstlerisches Orgelspiel am Conservatoire Royal de Musique in Lüttich bei Hubert Schoonbroodt bis zum Konzertexamen.
Von 1976-1980 Studium kath. Kirchenmusik und Instrumentalpädagogik/Klavier an der Robert-Schumann-Hochschule, Düsseldorf.
Seit 1983 Veröffentlichung eigener Kompositionen und Bearbeitungen für Orgel, kammermusikalische Besetzungen, Chor und Orchester sowie dreier Märchenopern, die z. T. mehrfach erfolgreich aufgeführt wurden. Tonträgeraufnahmen von klassischer Musik bis Weltmusik, u. a. zwei DVDs mit Orgelwerken Bachs (Pioneer) auf der Trost-Orgel in Waltershausen in Thüringen.
Derzeit freischaffender Komponist und Konzertorganist.

PROGRAMM-PLAN (Änderungen vorbehalten):
Hans André-Stamm (*1958) - Cortege of Joy
H. A. Stamm - Gaelic Fantasy
Edwin Henry Lemare (1865-1934) - Paraphrase on ‚The Minstrel Boy’
H. A. Stamm - Toccata écossaise
H. A. Stamm – The joyful birdie
H. A. Stamm – Rapsodia alla Latina
H. A. Stamm - Cavatine
Johann Sebastian Bach (1685-1750) - Fuga alla giga
H. A. Stamm – Berceuse
H. A. Stamm – Rondo alla latina
H. A. Stamm – Ellyllon
H. A. Stamm – Toccata mexicana
Ralph Vaughan Williams (1872-1958) - Greensleeves (arr. Stanley Roper)
H. A. Stamm - Irish Fantasy
H. A. Stamm - Paraphrase on ‚Amazing Grace’
H. A. Stamm - Toccata alla celtica

********************************************************************************

18.08.2022, 18.00 Uhr (Donnerstag) Orgel-Andacht

 

Diesmal erklingt folgendes Programm:
"Farben der Orgel"
- Johann Sebastian Bach (1685-1750) - Toccata und Fuge d-Moll (BWV 565)
- Johann Sebastian Bach - Andante aus der Triosonate e-Moll (BWV 528)
- Oskar Lindberg (1887-1955) - Gammal fäbodpsalm från Dalarna
- Alfreds Kalnins (1879-1951) - Fantazija
- Edward Elgar (1857-1934) - Vesper Voluntaries op 14 Nr. 3 F-Dur & Nr. 5 d-Moll
- Theodore Dubois (1837-1924) - Toccata G-Dur
Dr. Rudite Livmane, Kirchenmusikerin in Alt-Pankow und im Kirchenkreis
Berlin-Nordost, wird an unserer Orgel musizieren. 
Bibeltexte, Gebete und Segensworte werden uns in der Andacht begleiten.
Illona Grossmann und Marlies Bork werden diese Andacht liturgisch gestalten.
Als Andachts-Text wurden Abschnitte aus dem Buch Jesus Sirach (Übertragung nach
Jörg Zink) ausgewählt.
Die Andacht dauert ungefähr 40 Minuten.
Der Eintritt ist frei, am Ausgang sammeln wir eine Kollekte für den
Förderverein zur Erhaltung unserer Orgel und zur Unterstützung der Kirchenmusik
in unserer Gemeinde.
Wir freuen uns, Sie und Euch willkommen heißen zu können.

****************************************************************

 

****************************************************************

„Musik durchströmt die Welt mit Gottes Atem.“ (anonym)

 

Eine große Säule unserer Gemeindearbeit ist deshalb die Musik.

Es gibt drei Chöre für Kinder, eine Kantorei, einen Chor mit modernen Liedern (Hoffnungssänger), einen Jugendchor, einen Bläserchor, eine Bigband und ein Flötenensemble. 

Neben regelmäßigen Konzerten hört man die verschiedenen musikalischen Gruppen regelmäßig im Gottesdienst. Lust mitzumachen?

Dann melden Sie sich bitte bei Kantor Geisler oder bei den Hoffnungssänger*innen.